Sie sind hier: Aktuelles

Action Bound: Schulhaus Rallye

Erasmus+ Projekts „Cross the Bridge“ im Zusammenarbeit mit der Medienstelle Ausgburg

Einige Schüler der Klassen 9Ma und 9Mb durften im Rahmen des Erasmus+ Projekts „Cross the Bridge“ zusammen mit der Medienstelle Augsburg, Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, am Projekt „Action Bound: Schulhaus Rallye“ arbeiten.

An vier Tagen erarbeiteten wir einen Orientierungsrundgang durch das neue Schulhaus. Mit möglichst wenigen Worten wollen wir damit neuen Schülern aus dem In- und Ausland helfen, sich im neuen Schulgebäude zu orientieren. Die Schnitzeljagd funktioniert mit QR-Codes, die mit dem Handy in der App Action Bound gescannt werden. Anschließend öffnen sich kleine Filme, Fotos oder Animationen, die von den Schülern erstellt wurden.

Uns gefiel die Arbeit an diesem Projekt sehr gut, da wir weitgehend selbstständig arbeiten konnten. Das Drehen von Filmsequenzen, die Arbeit an diesen und das spätere Einbinden in den Action Bound war herausfordernd und machten uns sehr viel Spaß. Außerdem erhielten wir die Chance, an der Gestaltung des neuen Schulhauses mitzuwirken.